Reviews for Septemberschauer
Melissa Officinalis chapter 1 . 2/4/2004
So wie ich das Gedicht verstanden hab geht es weder um Regen noch um Hagel(explodiert der mit reißendem Donnerschlag?), sondern um etwas ...tödlicheres. Ich denke, es handelt vom Krieg, auch das "Heulen im Wind" deutet auf die Sirenen hin, die zur Warnung vor Bombardements einsetzten. Muss ich jetzt ernsthaft an meiner Auffassungsgabe zweifeln oder kann es sein, dass hier Leute nicht so wirklich bei der Sache sind, wenn sie Gedichte lesen?
LastUnicorn4life chapter 1 . 9/29/2003
Hi du!

Wahnsinn, wie du den Regen beschreibst... ich bin echt begeistert... Am besten gefällt mir der Schluss. Widersprüchliche Sachen gefallen mir, wie du weißt! Es ist dir mal wieder 1 A gelungen!

Sleep
H4RD4C chapter 1 . 9/21/2003
hm...kommt mir bekannt vor. Glaub sowas war's auch, dass mir mein Auto verbeult und die Windschutzscheibe zerschlagen hat _ Die Beschreibung "gespenstisch" fänd ich für dieses Gedicht wirklich passend. Mir gefällt allerdings die Stimmung die dieses Gedicht aufbaut wirklich gut. Passt so richtig zum September mit seinen Nebelschleiern die oft wie Geister umhertreiben...

blessed be - .:}{:/\:/2:1):/\:C:.
Noldor Lass chapter 1 . 9/18/2003
Seltsam - dabei klang das Gedicht so idyllisch vor der letzten Zeile. Ich kann es nur mit "creepy" beschreiben - unangenehm, aber sehr ästhetisch auf eine recht groteske Weise.

Übrigens, ich hab auch was Neues... nach langer Zeit wieder. Schau vorbei, wenn du Lust hast!

Noldor Lass