Reviews for Ich liebe dich
Eirien chapter 1 . 6/26/2005
Originell und irgendwie rührend, es drückt sehr viel Verletzlichkeit und Unsicherheit aus, die einem den Sprecher sympathisch macht. Es ist anders als die „gewöhnlichen Liebesgedichte“, d.h. die Gründe, warum der Sprecher die andere Person liebt, sind anders als die, die man normalerweise in solchen Gedichten liest. Manche Zeilen lassen viel offen und regen zum Nachdenken an, weshalb dies eigentlich ein grund für Liebe ist, z.B. „weil ich dich sah“. Andere lassen durchschimmern, dass die andere Person eine Art Hoffnungsschimmer und Rettungsanker für den Sprecher darstellt, z.B. „Weil ich mich so erbärmlich fühle“ oder „Weil ich nicht weiß wo soll ich Ruhe finden“, eine Art Ausweg aus einem trostlosen Leben – das gibt dem Gedicht eine teilweise traurige Grundstimmung trotz der eigentlich positiven message. Ein originelles, andersartiges Liebesgedicht, schön gemacht.