Reviews for 56 verzweiflung
Eirien chapter 1 . 6/28/2009
Die Personifizierung der Verzweiflung, die die sprecherin zwingt, ist ein gutes Bild, vor allem in der Beschreibung der ersten vier Zeilen. Effektiv auch, wie das gedicht von anfänglicher poetischer Sprache (Personifizierung, fast lyrische Bilder) abgleitet bis in inkohärente Wortfetzen. Das piegelt den beständig ansteigenden Grad der verzweiflung wider, bis sie zu intensiv für (zusammenhängende) Worte wird.