Reviews for Der fremde Rabe
Eirien chapter 1 . 9/26/2009
Die Geschichte gefällt mir total gut. Sie ist spannend, so richtig fesselnd, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Du hast sehr viel Fantasie, und wieder würde sich diese Geschichte gut für ein Kinder- oder Jugendbuch eignen. Ein bisschen was Märchenhaftes hat sie auch. Ich glaube, dir könnten die Märchen von Folke Tegetthoff gefallen, falls du sie nicht schon kennst. Was ich bei deiner Geschichte auch so gut finde, ist, dass du es schaffst, dich in diese Raben "hineinzuversetzen", d.h. vollkommen aus einer "Rabenperspektive" zu schildern, so wie du sie für diese Fiktion erschaffen hast, also z.B. dass bei den Raben schwarz eine gute Farbe ist und weiß eine schlechte, umgekehrt wie bei den Menschen. Auch die Idee, das gängige Motiv umzukehren, und einen Raben in einen Menschen zu verwandeln statt einen Menschen in einen Raben, war ein genialer Schachzug. Wirklich sehr einfallsreich, und detailgetreu gut umgesetzt.
jinkizu chapter 1 . 9/25/2009
Hallo Erlkönigin!

Auch diese Geschichte finde ich sehr schön und sehr gelungen. Sie liest sich wie eine Fabel. Man sollte sich nicht immer vom ersten Eindruck täuschen lassen.

Liebe Grüße jinkizu