Reviews for Nichts als die Wahrheit
GiselaRomance chapter 1 . 2/23/2013
Eine wunderbare, fantasievolle, betörende Geschichte!
LG
Gisela
jinkizu chapter 1 . 12/12/2009
Was für eine schöne, witzige Geschichte. Ich habe mich gerade köstlich amüsiert. Hat mir sehr gut gefallen.

lg jinkizu
Laura Schiller chapter 1 . 12/10/2009
Ich glaube nicht, dass diese Geschichte Kinder zum Lügen verleiten würde - bei dem Aerger, den Sebastian am Anfang hat. Seine Flunkerei mit den Trauben ist echt gut! Und auch wie du am Anfang den Wald beschreibst.
Eirien chapter 1 . 12/10/2009
Hehe... ich musste fast die ganze zeit schmunzeln beim Lesen. Wieder einmal ein Beweis deiner blühenden Fantasie. Gefällt mir gut, ist echt unterhaltsam, und wieder wäre es gut für ein Kinderbuch geeignet. Vor allem die Szenen in der Schule zeigen gut, wie Lügen müssen sehr unangenehm sein kann... Die einzige Stelle, die ich etwas unglaubwürdig fand, ist die Reaktion des Winzers auf Sebastians Lügengespinst. Aber gerade wenn es eher für ein jüngeres Publikum gedacht wäre, und vielleicht auch generell in Anbetracht des Genres einer heiteren Geschichte, die ja keinen Anspruch darauf erhebt, realistisch zu sein, dürfte das kein Problem darstellen. Ich frage mich wirklich, was schwerer bzw. unangenehmer ist, nur die Wahrheit sagen zu können, oder nur lügen zu können?
Jerronja chapter 1 . 12/10/2009
Hey, tolle Geschichte von dir! Also dir kann man bestimmt nicht vorwerfen, fantasielos zu sein! Hab mich vor Lachen gekringelt!

Wo kommen dir all diese Ideen?

lg

Jerronja