Reviews for Kuss und Vereinigung
Erlkoenigin chapter 4 . 6/24/2012
Mich begeistert schon allein das Zitat am Anfang, schön wie du den Faden dann weiterspinnst und Wein, Blut, Salböl und dergleichen in die Schale füllst. Das würde ich auch alles als reine Metapher verstehen, weshalb es ein Fall für die Freundin deiner Mutter wäre?
Erlkoenigin chapter 3 . 4/18/2012
Das ist mir tatsächlich entgangen. Du findest eine eindrucksvolle Metapher, die du dann schön variierst. Am besten gefällt mir das letzte „Verspaar“

Deine wilde Liebe für mich

ist noch viel größer.

Doch ein stärkerer Vorgeschmack –

und ich wäre vergangen.

LG

Franziska
Erlkoenigin chapter 2 . 4/18/2012
Ein sehr schönes, "farbiges" Gedicht, passend zum heutigen Ernte-Dank-Fest. Es list sich auch sehr melodisch.

LG

Franziska

P.S. hatte ja zuerst "klösterlicher Wein" gelesen
Erlkoenigin chapter 1 . 7/11/2010
Das Gedicht ist selbst federleicht wie eine Sommerbrise!

LG

Franziska