Reviews for Small Talk
EverEverAfter chapter 1 . 9/28/2010
A nice representation of the typical mis-understanding between people from two different cliques. It's very relevant in the high school years. Nice work!
Franziska chapter 1 . 9/27/2010
Die Dialoge sind unglaublich realistsch. Auch die Situation kennt jeder: Am Ätzendsten ist es, wenn man mit einer Uraltbekanntschaft im Aufzug fahren muss.

Ja, ja das Leben ist voller Mißverständnisse.

Aber hätte Mädchen A nicht wenigstens veraten können, was sie studiert?

Und ich hätte B auch nicht zur poetry reading gehen lassen. Des Kontrastes wegen hätte ich sie unintellektiuell gelassen. Sie könnte sich vielleicht mit ihrem Verlobten treffen (um so zu demonstrieren, dass sie nicht das Flittchen ist, für das A sie hält).

Gut, dass sie soviel Selbsbewusstsein hat, dass sie sich nicht wegen des Jobs schämt. Ich habe nach der Uni kurze Zeit in einem Kaufhaus gearbeitet und es war mir unsäglich peinlich, als sich eine frühere Klassenkameradin in meine Schlange eingefädelt hat und mir dann noch unbedingt erzählen musste, dass sie eine Planstelle als Lehrerin bekommen hat. Das war mein Finale als Kassiererin.

LG

Franziska