Reviews for Blaugrau
Erlkoenigin chapter 5 . 9/22/2013
Ich hoffe, du wirst ihn los, den Gast, der dich auf Abwege bringen will. Aber ich bin sicher, du hast es bereits getan, bevor du dieses beeindruckende Gedicht geschrieben hat.
Eirien chapter 4 . 4/20/2012
Willowalt: "so etwas wie im Gedicht umschwärmt" gibt es tatsächlich, ich lebe darin, und ich meine jede Aussage des Gedichtes genau so wie ich es sage bzw. sie ist Realität. Wenn es sich bei dem Geliebten/ Liebhaber um einen Menschen handeln würde, wäre eine solche Hingabe vielleicht wirklich bedenklich, wie du andeutest, aber da es sich dabei um Jesus handelt, kann die Liebe gar nicht intensiv bzw. exzessiv genug sein. Die "eine Perle, für die man alles verkauft" etc. ;-)
Willowalt chapter 4 . 4/20/2012
formal und Gefühlsmäßig wirklich klasse und wunderbar... aber so etwas wie im Gedicht umschwärmt gibt es glaube ich nicht...

außer dass ich ist extrem anhänglich... und damit meine ich shcon außerhalb der Ethik.

resüme: die Dichte deienr Gedichte ist klasse und vorallem das Konstante-super.
SweetChildOfTheNight chapter 4 . 4/20/2012
Man kann es so richtig nachfühlen. Schöne Bilder. Ich empfinde das Gedicht irgendwie als total leicht aber richtig intensiv. Musste es jetzt schon ein paar mal lesen. Richtig klasse.
Erlkoenigin chapter 4 . 4/20/2012
Dein Gedicht ist (wie immer) formal gut gelungen und inhaltlich ergreifend. Du meinst doch sicher wieder Jesus, den du mit Millionen teilen musst?

Viele liebe Grüße

Franziska
Franziska chapter 3 . 4/18/2012
ein sehr eindrucksvolles, leidenschaftliches Gedicht (besonders bei der Kälte draußen)

LG Franziska

P.S. Kleider erkauft, ergänze ich irgendwie zu "verkauft", also ich fände "gakauft" besser
Willowalt chapter 2 . 4/18/2012
Mein Herz erquickt bei diesen Worten, wie gewohnt edel und romantisch geschriebn...

wieder wunderschöne Metaphern.

viele grüße

Willo
Franziska chapter 2 . 4/18/2012
das hört sich hymnischund schön altmodisch an, fast wie aus der Bibel(übersetzung).

Viele liebe grüße

Franziska
alwaysbeyourself chapter 2 . 4/18/2012
*seufz*

Hach... so schöne Worte, da wird mir ganz warm ums Herz... ich weiß genau wovon du sprichst...

*gleich nochmal lesen*
Franziska chapter 1 . 11/12/2010
mir waren die reime auch nciht aufgefallen und daher haben mich keine Halbreime gestört!

LG

Franziska
Eirien chapter 1 . 11/12/2010
Willowalt: Mir war gar nicht bewusst, dass das Gedicht Endreime hat/ haben sollte? (Da reimt sich doch eigentlich gar nichts.)
Willowalt chapter 1 . 11/9/2010
Finde das Gedicht shcön und gut, doch verleirt es ein wenig an seinem Charme, da die Endreime nicht immer zusammenpassen.

Die wortspiele und Vergleiche, bzw Schmückungen find ich gut.

vlg
SweetChildOfTheNight chapter 1 . 11/8/2010
Auch dieses Gedicht gefällt mir sehr gut. Die Wiederholungen am Anfang, die immer wieder in ein neues Bild eingebunden sind, das so viel Schmerz und so viel Hoffnung wiederspiegelt sind einfach toll. Richtig schön.
Erlkoenigin chapter 1 . 11/6/2010
ja, das kenne ich!

Dieses Gedicht gefällt mir am besten von der ganzen "Serie", aber das ist natürlich subjektiv

LG

Franziska