Reviews for Das ferne Land
jinkizu chapter 12 . 10/13/2012
Die Beamten sind wohl überall gleich. ;-) Da könnte einem sogar Gnomos ein bisschen leid tun, aber nur ein bisschen. :-)
Hat mir wieder sehr gut gefallen. Vorallem deine Beschreibungen der Landschaft. Automatisch entsteht vor meinem geistigen Auge ein Bild wie alles Aussehen könnte. Sehr gelungen.
lg jinkizu
Jerronja chapter 4 . 10/9/2012
Eine ganz tolle, bildreiche Schilderung des heiligen Hains und der Tempelzeremonie. Ich habe alles genauso vor mir gesehen, wie du es beschrieben hast. Nur eins - gab es in der Zeit, in der die Geschichte spielt, wirklich schon Parfüm? Tatsächlich, gab es lt. Wikipedia ;-)
Die Prophezeiung der Göttin lässt ja auf eine Liebesgeschichte hoffen - und es wird ja wohl nicht Gnomos sein, oder? Obwohl, das wäre eine tolle Mischung! Ansonsten wieder ein sehr schönes Kapitel!
LG, Jerronja
Jerronja chapter 3 . 10/7/2012
Tempel einer Zwergengottheit - ha, dein Einfallsreichtum begeistert mich auch jetzt wieder! Außerdem liebe ich deinen missmutigen Gnomos. Er bringt genau die richtige Würze in die Geschichte. Die Amazone hat sich ja gleich in die Nesseln gesetzt, als sie in ihm den Hofnarren vermutete! Eigentlich erstaunlich, dass er dann doch ohne viel Widerstand ihrem Befehl nach einem Bad gehorcht! Ansonsten eine gute Einführung des neuen Charakters Antiope mit interessanter Geschichte. Ich hoffe, die drei bleiben noch zusammen! Also bisher liest sich alles sehr gut: flüssig, gut durchdacht, schön atmospärisch und kein bisschen langweilig.
LG, Jerroja
Jerronja chapter 2 . 10/7/2012
Glaukos und Gnomos sind schon ein sehr amüsantes Gespann- Bei "Glaukos erwog seinen Reisegefährten als Kind zu verkleiden" musste ich laut auflachen! Ansonsten schöne atmospärische Schilderungen von Alasia!
Jerronja chapter 1 . 10/7/2012
Hallo Erlkönigin,
ich bin jetzt mit dem fernen Land angefangen. Ist das eine Neuauflage? In jedem Fall ein interessanter Einstieg, der Lust auf mehr macht! Schöne Schilderungen deiner Welt und gerade genug Einblick in die Figur Glaukos, um mehr über ihn lesen zu wollen. Das Würfelspiel war klasse! Muss noch schnell das nächste Kap lesen, um zu sehen, wie das so mit dem Zwerg weitergeht ...
The Dead Fish chapter 13 . 10/7/2012
Sehr spannend - und wo Gnomos wohl jetzt wieder gelandet ist?
Ich hab gehört, dass es unter der Erde eher immer wärmer wird, je tiefer man kommt, aber das kann natürlich variieren, je nachdem, ob unter der Kruste der flüssige Erdmantel oder der Hades liegt.
jinkizu chapter 11 . 10/6/2012
Ha wusst ichs doch! Zwischen den Beiden knisterts ganz schön! Gefällt mir! ;-)

lg jinikizu
jinkizu chapter 10 . 10/6/2012
Die arme Amazone langweilt sich, dabei finde ich ihren Vorgesetzten Demetrions ganz interessant. ;-)
Und Gauklos soll jetzt reiten lernen. Der arme Kerl. Das wird bestimmt lustig - natürlich weniger für ihn als für uns. :-)

lg jinkizu
jinkizu chapter 9 . 10/1/2012
Interessant. Es tut sich ja wieder einiges und auch wenn es Glaukos schwerfällt sich auf das was Antiope erzählt zu konzentrieren, so plagt ihn doch das schlechte Gewissen und er gibt sich Mühe. Jedenfalls entdecke ich einige mögliche Rätsel in diesem Kapitel. Wozu werden all die Bögen gemacht? Und was hat es mit diesem finsteren Kerl auf sich? Ist er böse, oder ist es doch eher die Königin? Ich mag deine Figuren und es bleibt spannend. Freu mich schon auf das nächste Kapitel.

Ganz liebe Grüße
jinkizu
jinkizu chapter 8 . 9/19/2012
Antiope hats aber auch nicht leicht. Die Königin halst ihr eine ganz schön große Bürde auf. Es bleibt jedenfalls spannend.

lg jinkizu
jinkizu chapter 7 . 9/19/2012
Ah also sind sie jetzt in Atlantis und der arme Glaukos fühlt sich dort ganz einsam und nun soll er auch noch wieder als Bogenmacher arbeiten. Ihm bleibt aber auch nichts erspart. Wieder einmal sehr schön zu lesen.

lg jinkizu
jinkizu chapter 6 . 9/10/2012
Wow, das war jetzt extrem spannend und natürlich möchte ich wissen wie es weitergeht. Was passiert mit Gauklos und wo sind Gnomos und Antiope? Fragen über Fragen - freu mich schon auf die Fortsetztung.

lg jinkizu
jinkizu chapter 5 . 9/5/2012
Da tut sich ja einiges. Was die Männer wohl im Schilde führen und wie es wohl jetzt weitergeht. Witzigerweise ist mir der streitsüchtige Zwerg Gnomos richtig symphatisch. Er hat eben an allem was rumzumeckern. ;-)
Freu mich schon, wenns weitergeht.

lg jinkizu
The Dead Fish chapter 5 . 9/4/2012
Das wird ja immer interessanter! Ein Zauberspruch, der nicht funktioniert (oder doch...?), und jetzt sind unsere armen Reisenden auch noch entführt. Freue mich schon auf das nächste Kapitel!
jinkizu chapter 4 . 9/3/2012
Wunderbar! Einfach nur wunderbar zu lesen! Ein sehr schönes Kapitel.

lg jinkizu
65 | « Prev Page 1 .. 2 3 4 5 Next »