Reviews for Auf dem Markt
Jerronja chapter 1 . 7/14/2013
Die Sprüche hätte ich wirklich gern gehört. Aber ich denke, sie sind noch harmlos, oder? Hast du jemals den Vornamen von Madame Ahmed herausgefunden?
Michael Urban chapter 1 . 7/2/2013
Neben dem weitläufigen Gewächshaus, wo die Zierpflanze "Erfüllte Liebessehnsucht" in großer Zahl produziert wurde und dem Pavillon, in dem du dich um die einelnen Rosenzüchtungen deiner Gedichte kümmerst - vom Wintergarten, in dem die eine exquisite Orchidee, "Die verlorene Spur", mehr glüht als blüht, will ich gar nicht erst reden - wird jetzt also ein Park angelegt; kein uniformer Laubengang, sondern ganz unterschiedlich umrissene Ausschnitte in der Hecke aus Geschichten geben ebenso unterschiedliche Durchblicke auf den Brunnen in der Mitte frei - Brunnen wie B. Ich lustwandle, Michael
Giselas Geschichten chapter 1 . 7/1/2013
Also, so ganz erinnere ich mich nicht mehr, worüber sie witzelten, aber sehr wahrscheinlich waren es die "nanas", die Tussis, die ihnen, den bedauernswerten Männern, das Leben schwer machen. Daher die pikierten Blicke der Kundinnen.
Erlkoenigin chapter 1 . 7/1/2013
Warum hast du uns die Sprüche vorenthalten ;-)?
B. war ein ungewöhnlicher Mann, bei den meisten geht es: Drei Äpfel, zwei Euro, bitte, danke, tschüß.

LG
Franziska