Reviews for Leben
Herzfaeden chapter 1 . 12/14/2005
Sehr wahr und schön. Gefällt mir. Danke übrigens für die Reviews, hab mich total drüber gefreut, es gibt leider nicht viele Deutsche die einem rezensieren... In deinem Gedicht ist übrigens irgendwas Komisches mit dem scharfen "s" passiert (zumindest auf meinem Computer kommt es nur als komische Buchstaben raus), solltest du mal checken.
Luinthoron chapter 1 . 10/21/2002
Sehr gut! Danke!
Dawn chapter 1 . 10/16/2002
Noch so ein schönes Gedicht von dir.

Wow.

*weitere suchen geht*

Liebe Grüße

Dawn
Miklas chapter 1 . 5/13/2002
(Blödes wo man nicht zweimal reviewen darf)

*rotwerd*hust* Also... als ich die Review geschrieben habe, da war's ziemlich spät. Und... äh... also, was ich sagen will:

dein Gedicht ist keinem ähnlich, also, ich wollte dich nicht irgendwie des abschreibens bezichtigen oder so (bewahre!). Das Gedicht in der Review kannst du gar nicht kenne, weil ich es eben nur spontan für die Review geschrieben habe... als Antwort, dedicated to you, sozusagen. Eh... wenn ich das jetzt so lese, klingt das total bescheuert. *an Kopf hau*

Entschuldige *smile* Ich wollte dich nicht irritieren. *Rollkragen hochzieh* Hab ich erwähnt, dass mir das grad voll peinlich ist?

Jedenfalls, ich mag dein Gedicht. Und... äh... ja... genug geschwafelt... *flücht*
hurtmushroom chapter 1 . 5/11/2002
Falls das Gedicht hier irgendeine Ähnlichkeiten zu einem bereits existierenden Gedicht haben sollte, war das nicht meine Absicht (da ich das Gedicht, dass Miklas hier geschrieben hat nicht kenne) sondern eher unbewusst. Sorry!
Miklas chapter 1 . 5/9/2002
Leben

Genieße das Leben...

Es ist dein, siehst du das nicht?

Wenn du nicht siehst, was dein ist,

wie kannst du es genießen?

Vielleicht nur eine Chance.

Betrachte es als Spiel, nimm

die Herausforderung an. Zeig

was in dir steckt. Ich will es sehen.

Ich bin neugierig. Du nicht auch?

Allein ist kein Spiel interessant.

Aber das Leben spielt niemals

allein - wir sind viele, allein nur in uns.

Leben heißt nicht existieren.

Leben heißt Leben schaffen, in anderen.

Leben heißt, das Spiel aufnehmen.

Und erkennen, dass jedes Spiel...

... so ernst ist, dass es wert wird

begonnen zu sein. Für dich. Und mich.

Auch wenn wir uns nicht kennen.

Le Chaijm, auf das Leben.