Für Loui:







Mauern

Ich möchte Leben Doch habe Angst davor Ich möchte sterben Doch habe Angst davor Wohin aber soll ich gehen Wenn es wieder kalt wird? Bleiben im Nichts Hier in der Leere? Ohne Lachen Ohne Weinen Nur vor mich hin leben? Nein! Ich will leben Richtig leben Doch hier sind Mauern Mauern in Richtung Leben Mauern in Richtung Sterben Ich bin zwischen ihnen Der Raum wird enger Die Luft weniger Die Mauer zum Leben verändert sich Sie ist noch da Doch ich kann hindurchsehen... Ich sehe dich! Du blickst mich an Ich fühle mich als sähest du in meine Seele Du winkst mir zu Ich höre ein Knacken Du redest mir zu Das Knacken wird lauter Du lächelst mich an Risse durchziehen die Mauer Du lachst Die Mauer bricht zusammen Du reichst mir die hand Ich zögere Drehe mich um Die Mauer zum Sterben ist noch da Ich nehme deine Hand Die andere Seite interessiert mich nicht mehr Ich sehe dich an Wir lächeln gemeinsam Du nimmst mich in die Arme JETZT LEBE ICH

By Robyn Draven 05.04.2002