leerlauf

dachte erst neulich wieder
dass nichts ist wie es ist
alles nur schein oder sein
aber nie voll erkannt und
ich dachte auch dass das
fast ein wenig traurig ist
und deshalb lachte ich
wirklich nur ein bisschen
nicht lang denn das konnte
ich nicht schließlich ist meine
zeit knapp bemessen und so
kam es schließlich dass ich
nicht weiter daran dachte
ich hörte auf damit sofort und
auf der stelle es war leicht das
kann ich ganz besonders gut

denke gerade eben so ganz
unauffällig zwischendurch und
ohne große mühe an dich wie
ich das öfter tue in letzter zeit
fast beängstigend weil eigentlich
bin das nicht ich und ich bin auch
nicht hier oder dort bei dir sondern
eher fort weit weg und fort und
allein das heißt ich wäre es gern
allein aber ich bin es nicht weil du
schon wieder hier bist bei mir
man wird dich nie los irgendwie
mir bleibt keine wahl ich denke an
dich und will plötzlich ganz andere
dinge tun als noch gerade vorher
ich denke schluss damit und ich
packe meinen stolz der dich in
die ecke drängt bleib dort und
schweig ich denke nicht länger
an dich ich verdränge und du weißt
ich kann das besonders gut

denke bald nicht mehr so viel
wie bisher aber auch nicht weniger
was vielleicht nicht unbedingt das
ist was geplant war aber im leben
verläuft nie etwas nach plan und
schon gar nicht hier bei mir weil du
stetst dafür sorgst dass ich mich
selbst aus dem konzept bringe
habe ich schon danke dafür gesagt
nicht dass es nützlich wäre aber ich
möchte dass du weißt ich bemerke
es weil es auch für einen blinden
wie mich schon seit langem nicht
mehr zu übersehen ist egal wie sehr
man sich gleichgültig gibt und das
kann ich besonders gut

höre noch immer deine worte wie
eine aufnahme in meinem kopf
ich soll denken ehe ich etwas
sage das ist dein wunsch und ich
glaube fast den kann ich dir nicht
wirklich erfüllen denn in der regel
sind meine gedanken im leerlauf
und amüsieren sich beim tanz
mit dem was ich sage sozusagen
gleichzeitig parallel und ohne dass
mir die wahl bliebe wo was bleibt
und ich bin demnach wohl der verlierer
aber du weißt ja dass ich am ende
immer das letzte wort haben will
das kann ich besonders gut