Wiedersehen



Ich konnte nicht glauben das du es bist

Bis ich deine Stimme hörte

Und ohne das ich es merkte

Mischte sich der geschmolzene Schnee

An meinen Wangen mit Tränen



Ich hörte dein Lachen

Spürte mein Weinen

Und wusste nicht was ich erwartet hatte



Wie kannst du immer noch so fröhlich sein?



Und deine weißen Flügel leuchteten im Sonnenlicht

Obwohl ich sie einst eigenhändig ausriss

Feder für Feder



Wie konnte es solche Schmerzen bereiten

Dich zu sehen?

Wieso tut es so weh

Obwohl ich weiß

Das es alles meine Schuld ist?



Ich wünschte mich mehr an deine Seite

Als jemals im Leben zuvor

Wollte mir dir toben und lachen



Aber Dank mir selbst bin ich alleine

Und meine Tränen sehen kein Tageslicht mehr







2003-02-01 Kushami-gou