Nach dem Regen


Ist alles anders.
Das fenster besprenkelt betüpfelt bemasert appalosa
Von ungestümen tropfen
Kamikaze-regen.

Die kleinen wasser - perlen kiesel meiner schildkröte -
Gleichmäßig gleich sternen
Am glas
Mit vacuum
Draußen
Oh draußen

Farbe bunte lieblich rote karavanen auf eiliger durchreise
Nein schiffe
Rosa schiffe
Lautlos gleitend und so schnell schnell schnell
Doch langsam
Himmelleuchtende schätze wie auf alten gemälden
Dreckigheller himmel verwaschen blau rauchig getrübt
Doch leuchtend leuchtend leuchtend
Violett lila orange rot es ist keine farbe es ist licht es ist materie doch
Glühendkalte feuchte kohlen

Schwarzer baum erhebt sich vor ihnen
Arme ihnen entgegenstreckend wartet auf mich
Tröste dich, baum, mit
Einer taube
Allein
Auf dir sitzend.