Da Todl auf da Rodl

°o°

A jeda hot sein Pinkl zum schleppn

Da ane is hoit seit Geburt a kompletta Todl

Ondre werdn durch's Lebn zum Deppn

Und olle schauma bled aus auf da Lebensrodl

°o°

Wal de hauts lei grodaus in Berg obe

Üba klane Higal wo jeda Juhe schreit

Dreifoche Halleluja dem Gott zu Lobe

bis as uns in nextn Bam einschneit

°o°

Do gibts donn Brennholz und an Trubl

Nur Jammerei, Fluachn und kan Jubl

Aber ah wenn die Nosn schon ummabliat

Es geht weiter wal de Rodl weiterkiat

°o°

Mittn durch die Boschn und ohe übern Roan

A jeder scheißt sich on von hint bis vorn

Bis endlich da nexte große Higl kummt

und olles mit Freid in die Luft jumpt

°o°

Und egal ob hiatz Glehrta oder nur Todl

Die Fohrkortn san für olle scho gstemplt

Für de Fohrt auf dera lebsnmüdn Rodl

de nur donn lenkt wenns grod wo eineremplt

°o°

Drunt im Tol donn ba da letztn Hittn aus Holz

treffa sich donn olle wieder, egal wo's herkumma

Monche jammern scho wieder, ondre erzöln stolz

Bis Sperrstund is, wal do is jedem sei Zeit umma