Was auch passiert,
stimmt es,
dass man am ende
ohne überraschende wende
nur verliert
was man nie missen möchte

ich wird nicht weitermachen,
denn ich will nicht
am ende weinen oder lachen
zufriedenheit ist unerreichbar
doch scheinbar vermeidbar
ist es schmerz zu erzeugen
um zu enden in freuden

muss mich beugen diesen gedanken
die doch frei sind, ohne schranken
ein wanken geht durch die menge
und wenn es mir gelänge
das zu bekommen, was ich will
dass nicht nur in träumen erscheint
die verschwommen aufschäumen

ich kann mich aufbäumen
versuchen es soweit zu bringen
vielleicht wird es mir gelingen
irgendwann an einem fernen tag
doch wie wird die frage, die kommen mag sein
du wirst es wissen
bis dahin trag ich sie in mir und lass dich allein