Gewölbte Hand

Zeit.
Das Meer liegt flach in der Hand.
Sandkörner, wie träumend
Verrinnen
Leider allzu schnell.
Das Meer schläft über die Zeit.
Tropf, tropf.
Mein Herz liegt unerreichbar
Im Bauche eines Wals,
Der es trägt
Durch das Meer,
Voll Mythen und Wunder.
Ja,
Allzu schnell
Eilt der Tag
Vorrüber.
Zeit.