15 Stunden

Gas

riecht am Morgen,

Schweineköpfe rollen.

Auf einer weichen, kühlen Matte

sitzt die Fliege.

Schlag sie.

Im Chor der Zikaden

üben wir unsere Stimme.

Der Tag geht nach dem

Essen zu Ende.

Eine Melone macht nass,

eine Dusche wärmt auf.

Ein Tanz

mit der Zahnbürste am Brunnen,

der Abend kommt schnell

und juckend.

Aus der Dunkelheit

wächst der Dschungel hervor.

Lausche

unter dem blauen Licht

dem Regen

und denk

im Schlaf an das rote Glühen

des Weihrauchstabs.