Zerrissen

„I can't live with or without you." (U 2)
"Odi et amo. Quare id faciam, fortasse requiris.
Nescio – sed fieri sentio et excrucior." (Catull c. 85)

---

Ich werde angezogen – und abgestoßen,
will mich hingeben – und baue Mauern auf,
öffne mein Herz einen Spalt – und verschließe es,
suche die sanfte Berührung – und hülle mich in Stacheldraht.

Will nicht verlieren, was ich ersehne –
will nicht dem verfallen, was ich nicht ertragen kann.
Grenze mich ab, mich nicht auszuliefern,
will doch so vieles teilen.

Und werde langsam, unsichtbar
innerlich zerrissen.

---

1.4.06