Verdammt lang her,

dass ich verdammt tief

in deinen Blicken versank,

dass ich verdammt weiche Knie

unter der Berührungen deiner Lippen bekam,

dass ich mit dir verdammt laut

lachen konnte,

dass ich mich verdammt geborgen

in deinem Arm fühlte,

dass ich mich verdammt wohl

in deinem Leben fühlte,

dass ich mit dir verdammt glücklich war.

Warum eigentlich?