Schrei

wenn die schwärze mich umfängt
der faulige rachen der hölle um mich klafft
wenn mein herz brennt
wie von tausend nadeln zerstochen
wenn der schmerz meine seele zerreißt
in tausend blutige stücke
wie jetzt

Komm!

alles was ich noch bin
ist ein Schrei zu Dir
mein leben hängt
ein seidener faden zwischen himmel und hölle
an diesem Schrei
und ich schreie
Dein Licht herab in mein herz
und ich schreie
Deine Liebe herab in die qual
Dein Leben herab in mein sterben
ich schreie
schreie
höre nicht auf zu schreien

bis Du kommst!

16.12.03