Donnerstag, 22. November 2007

Lasst mich einfach sterben!

Ich will nicht leben

und ihr wollt mich hier auch nicht haben.

Denkt nicht, ich merke es nicht!

„Schwierige Patientin"

„geht nicht so einfach"

Ich mache euch euren Job schwer.

Das tut mir leid.

Wenn ihr mich einfach lassen würdet

müsstet ihr euch nicht mit mir herumärgern

und ich keinen sinnlosen Kampf mit mir führen.

Es tut mir leid,

dass ich es immer falsch mache.

Ich weiß es nicht besser

und gefährde dadurch andere.

Wäre es nicht besser, sicherer und einfacher

wenn ich gar nicht da wäre?

Ich sollte wirklich

eine der anderen anstiften

euch zu erzählen,

ich hätte ihr Klingen gegeben.

Dann könntet ihr mich rausschmeißen

und das Trauerspiel hätte ein Ende.

Seht es doch ein:

Ihr könnt mir nicht helfen

und ich reagiere nicht auf Therapien.

Wem versuchen wir denn,

etwas vorzumachen?

Ich bin unheilbar.

Zu intelligent für mich selbst,

zu kompliziert für euch.

Mein Abwehrsystem ist zu raffiniert

für einen Psychologen dieser Welt.

Verschwendet eure Kraft nicht.

Ich weiß es,

ich bin ein hoffnungsloser Fall.

Ziehen wir einfach einen Schlussstrich!

Lasst mich frei

und vergesst mich

in dem Moment, in dem ihr euch abwendet.

Das Beste für alle.