Sonntag, 3

Sonntag, 3.April 2008

Ich wünsche, ich könnte kotzen.

Alles in mir schreit

doch ich kann nicht mal weinen.

Ich sterbe innerlich

doch ich finde keine Worte

ich kann nicht schreien

kann mir die Haut nicht vom Körper reißen.

Meine Verzweiflung

wird theoretisiert

interpretiert

analysiert

diagnostiziert

psychologisiert

verhallt ungehört

in unzählige Stücke zerschlagen.

„So ist das Leben"

„Ich weiß, dass das Leben nicht lebenswert ist!"