Sonntag, 28. September 2008

Müde....

bin so unendlich müde.

Möchte nur noch schlafen - warum lasst ihr mich nicht?

Hab doch sowieso keinen Anker mehr in dieser Welt.

Irgendwie durchquälen

wie eine Maschiene ohne Wartung, bis das letzte Zahnrad zerbrochen ist.

Lasst mich doch wenigstens träumen....von ihr...

von der Freiheit...davon, sie zu erringen.

Wenigstens im Schlaf bin ich fort,

wenigstens im Traum kann ich ausbrechen....und ich träume von nichts anderem.

Eine ganze Nacht lang nur immer und immer wieder das selbe Ausbruchsszenario,

aus verschiedenen Blickwinkeln, immer wieder nur das eine Ziel.

Aber warum soll ich fortlaufen?

Ich weiß doch genau, dass ich vor mir selbst nicht fliehen kann.

Mein Schatten wird mich überall verfolgen,

mein Schmerz wird mich überall einholen.

Nach jeder vergeblichen Flucht bin ich doch nur

noch erschöpfter

und noch mittelloser.

Die Erlösung schien noch nie so weit entfernt, wie heute.

Bitte, lasst mich doch einfach schlafen

ich bin so müde....