Donnerstag, 16. April 2009

Fressen,

Essen in mich hineinstopfen

Die Leere füllen

Etwas tun

Ekliges Völlegefühl

Etwas tun

Zum Klo gehen

Den Deckel hochklappen

Die Hand in den Hals schieben

Kotzen

Immer und immer wieder

Bis nichts mehr geht

Die Hände waschen,

Das Klo putzen

Ins Zimmer gehen

Auf die Waage stellen

Ins Klo gehen

Weiterkotzen

Stolz?

Stolz!

Nicht genug weg.

Laufen gehen

Gymnastik machen

Abnehmen,

An Existenz verlieren

Um jeden Preis.

Ich blute noch immer.

Rennen

Rennen und hoffen

Irgendwann bekommt man Flügel

Keine Puste mehr

Stechen in der Brust

Die Beine schmerzen

Weiterlaufen

Flügel muss man sich verdienen

Noch härter versuchen.

Noch nicht genug

Bis ich zusammenbreche.