Verunsicherung

Allein am Rand der Straße

Winterkalter Abend

Schnee glänzt im Neonlicht

Autos treiben vorbei

Gesichtslos

Und doch strebsam

Nur mein Weg ist verborgen

Vorwurfsvoll blicken Fensterscheiben

Ich habe viel, aber nicht das, was ich will

Was will ich?