Donnerstag, 13.11.09

Weißt du, wie es ist

Wenn die Sucht dich zerreißt?

Die Sehnsucht.

Die Sehnsucht nach Erlösung,

von deinem unerträglichem gegenwärtigen Zustand

von dem inneren Schmerz der in dir wütet.

Die Sehnsucht nach Blut,

Nach stechendem körperlichen Schmerz

Nach der Klinge, deinem vertrautesten Freund.

Doch du kämpfst noch.

ER will es nicht.

Du willst nicht, dass ER traurig ist, sich Vorwürfe macht.

Darum kämpfst du gegen dich selbst,

ein Kampf, den du eigentlich schon lange aufgegeben hast

und dessen Sinn du nicht erkennen kannst.

Du tust es nicht für dich,

wenn es nach dir ginge würdest du gar nicht kämpfen,

tut tust es für IHN.