Dienstag, 12.1.2010

Gefangen

in den Ketten meiner Vergangenheit

bereits so lange Zeit.

Doch nun zerbersten sie.

Es ist mir egal, dass nicht ich sie durchbrochen habe.

Aber es funktioniert

und das ist wichtig.

Endlich kann ich lernen

zu leben.

Es wird noch ein langer Weg sein

doch ich fühle mich voller Kraft

so leicht,

dass es mich nicht mehr einschüchtert.

Ich traue es mir zu.

Und ich tue es für mich.

Zum ersten Mal.

Stark.