Dienstag, 13.7.10

Ich fliege wieder.

Nur in meinen Träumen, aber immerhin.

Viele gute Seelen habe ich auf meinem Weg getroffen,

die mich durch ihre Liebe sicher geleiten

auf dem Weg in die Sonne.

Sie schienen meine gebrochenen Flügel

und lehren mich,

wieder damit zu schlagen.

Es ist ein langer harter Weg,

doch eines Tages werde ich wieder fliegen können.

Auch ohne dass ich das Gewicht einer Feder habe,

ohne dass ich meinen irdischen Körper abweise.

Eines Tages werde ich glücklich gebunden sein

und doch frei.

Die Freiheit muss ich erst noch finden

tief in mir.

Doch ich bin auf dem Weg.

Und ich werde immer wieder Engel treffen.