Mittwoch, 15.9.2010

Ein Bild

Leichenberge

Eine junge Frau mit einem Messer daneben.

Ein Bild von mir gezeichnet.

So viele Menschen,

die ich massakrieren möchte,

ein Messer in sie rammen.

Einmal, zweimal, dreimal, viermal.

Hundertmal, tausendmal.

Mit aller Wucht,

so dass das Blut spritzt.

So viel Wut,

so viel Hass.

Geht mir bloß aus dem Weg!

Haltet bloß das Maul!

Lasst mich bloß in Ruhe!

Ich weiß nicht mehr ein und aus,

wohin mit meiner Wut?

In Alkohol ertränken?

An mir selbst auslassen?

Oder doch sie verletzen?

!