Herbst im Süden

Ein Gedicht, das ich wiedergefunden und überarbeitet habe

.

Nichts ändert die Farbe

der pinienbewachsenen Hügel,

des Stechginsters und Rosmarins.

Nur der weisse Weg

blendet weniger in der Mittagssonne.

.

Schwärme von Zugvögeln

gleiten über den blauen Himmel,

lassen sich lärmend

in schwarzen Wolken

auf Platanen nieder.

.

Die Menschen atmen auf,

denken an kühle Nächte

zum Durchschlafen

unter weichen Decken.

.