Flötenspiel

Ein einsam' Kind im Mondenschein

Am Hang des Berges sitzt es da

Auf einem kleinen grauen Stein

Unterm' Himmel sternenklar

Der volle Mond bescheint das Bild

Das Kind auf grüne Weiden blickend

Vom Licht des Mondes ganz umhüllt

Eine kleine Flöte zückend

Als es ganz sanft beginnt zu spielen

Eine Melodie so rein und klar

Eine Symphonie wird aus den vielen

Ihr Klang einfach so wunderbar

Das Rauschen des Windes im Baum

Die Geräusche des Waldes bei Nacht

Die Melodie klingt wie ein Traum

Hoch über den Bäumen ganz sacht

Die Melodie die alles weiß

In den Bäumen lacht

In allem klingt sie leis'

Eine Flötenmelodie bei Nacht