A/N: Tja, gestern war mal wieder so ein Tag, wie er in Deutschland so häufig im Sommer vorkommt: Sonnenschein und Hitze, doch fast urplötzlich beginnt es zu regnen und ein Gewitter zieht auf. Kalt wird es trotzdem nicht, und wenn man draußen vor dem Haus sitzt und dem Regen zusieht, fallen einem manchmal die seltsamsten Dinge ein....

Bitte reviewt!!

Kinder-Tanz

Sanfter Sommer-Regen,

umspielt die heiße Haut.

Zwei Kinder tanzen in der Sonne,

unschuldig und doch wieder nicht.

Liebende sind sie, vom Wasser verzaubert,

wie Tränen läuft es an ihren Wangen herunter,

Ihre Münder treffen sich in wildem Kuss.

Regen kann diese Hitze nicht ersticken,

Kleider kleben an der Haut,

Muskeln erkennt man, weiche Formen,

Hände gleiten über T-Shirt-Stoff.

Tropfen hängen in Wimpern,

Finger streicheln über nasse Schultern.

In der Ferne blitzt es, Donner grollt,

der Junge zieht das Mädchen an sich,

in seinen Armen gibt es Schutz.

„Liebe," scheinen die Tropfen zu singen,

und als der Regen endet,

zeichnen Sonnenstrahlen dieses Wort auf beider Mund.