Miklas
hide bio
PM . Follow . Favorite
Joined 01-27-02, id: 161041
Author has written 13 stories for Love, Life, Fantasy, Friendship, General, Family, and Nature.
Wird glaub mal Zeit, dass ich dieses Teil hier überarbeite...
Hm. Ich glaube, ich erzähl euch mal was von meinen Zielen...
Ich mache Zivildienst in einem Altersheim (die Alternative wären die Gebirgsjäger oder die Kampftaucher gewesen. Die Entscheidung fiel nicht wirklich schwer, obwohl die Bundeswehr einen entscheidenden Verlust erlitten hat.), danach habe ich vor, die Weltherrschaft an mich zu reißen (nein, ich habe nicht zuviel Pinky & Brain gesehen). Wenn ich das erledigt habe und mir alle die Füße küssen (ein Glück dass ich sie immer wasche)... na ja, anschließend werd ich noch ein bisschen studieren, so aus Spaß an der Freude. Anglistik, Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaften oder Biochemie (Ich hoffe, ihr habt jetzt noch mehr Angst um eure Zukunft. Wenn nicht, dann schaltet eurer Gehirn ein und fangt an zu denken.)
Sonstige lohnenswerte Ziele auf meiner Liste: Das Ende des Welthungers erreichen, den Friedensnobelpreis kriegen, die Mutter Theresa Verdienstmedaille erhalten, das Eiserne Kreuz mit Feigenblatt und gekreuzten Bierflaschen fünften Grades überreicht bekommen, 5 Pils in 10 Minuten ohne zu kotzen trinken können, mein besseres Abi als mein heißgeliebter Lieblings-Cousin jedem Verwandten unter die Nase reiben (ok, war nicht schwer, der Typ ist so clever wie Brot, aber egal), Schwedisch lernen (existentiell!) ... und vielleicht mal den Rasen mähen. Wenn ich Zeit habe. Und meine Untergebenen (schließlich bin ich Weltherrscher) dadurch nicht ihre Arbeit verlieren.
Jeder der jetzt denkt, ich bin arrogant und denke, dass ich's sei... derjenige hat absolut Recht. Gut erkannt, Menschenkenntnis 1, setzen.
Für den Fall, dass noch ein tieferer Einblick in meine verkorkste Psyche erwünscht ist, no problem, das kann ich einrichten.
Ich habe keine Philosophie (außer vielleicht "who cares", "ihr seid auch nicht besser" und "nein, ich meine das sicher nicht ironisch"), normalerweise keine Inspiration (falls sich doch irgend jemand berufen fühlt, Muse zu werden, bitte Bewerbung an meine Emailadresse. Eignungstest wird dann zugesandt.) aber dafür eine große Klappe, die ich ziemlich selten halten kann (und man sollte nicht unbedingt alles ernst nehmen, was ich sage - das könnte zu Komplikationen führen. Nicht, dass es mich wirklich stört.)
Leute tendieren immer wieder dazu, mich zu fragen, was ich am meisten liebe, am meisten hasse, fragen mir Löcher in den Bauch was meine 3 größten Wünsche sind ecetera ecetera. Um dieses Problem ein für alle mal zu lösen, welcome to "Ask Lavrans" ...
Dinge, die mir wichtig sind: - mir selber treu bleiben - Redefreiheit, sagen zu können was ich will ohne eine Kugel im Kopf zu haben - Freunde & Familie (jep, in mir schlummert ein Softie) - Toleranz - Mathematik (hey, schließlich will ich die Leute später bescheissen und nicht umgekehrt!)
Dinge, die ich hasse: - Dummschwätzer (kann ich selber viel besser) - Extremisten (egal ob links oder rechts oder zentral oder einfach nur idiotisch) - Besserwisser (weil ich selber einer bin und so was verträgt sich nicht) - Unzuverlässigkeit - Ignoranz
Wo und wann würde ich gerne leben? Lieber hier und jetzt als gestern vielleicht und morgen woanders
Mein schlimmster Alptraum: Vito Corleone einen Gefallen schulden.
Meine 3 größten Wünsche: Jetzt in diesem Moment: 1. Jemand, der mein Zimmer aufräumt. 2. 'n Pils & 'ne Tüte Chips. 3. Eine südgrönländische Springmaus mit blauen Augen und rotem Fell(und sagt nicht, das gibt es nicht!) Generell: 1. einen schnellen Tod und nicht der Letzte beim Sterben sein 2. dass der nicht vorhandene Herr etwas Hirn vom Himmel schmeißt. 3. in bestimmten Bereichen erfolgreich sein.
Und nein, ich glaube nicht an einen Gott oder eine Göttin. Aber dafür glaube ich an mich.
Sleep by Nenia reviews
May the dream survive ...
Poetry: General - Rated: K+ - English - Chapters: 1 - Words: 146 - Reviews: 2 - Favs: 1 - Published: 5/28/2002
Sort: Category . Published . Updated . Title . Words . Chapters . Reviews . Status .

bin mir fremd reviews
Manchmal versteht man sich selbst und seine Handlungen nicht mehr. Was mir gerade so durch den Kopf ging...
Poetry: Life - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 160 - Reviews: 1 - Published: 4/25/2003
mann ohne gesicht reviews
schamlose selbstdarstellung - oder eher einblick in meine kranke psyche?
Poetry: Life - Rated: K - German - Chapters: 2 - Words: 159 - Reviews: 5 - Updated: 4/22/2003 - Published: 3/17/2002
fluchtgedanken reviews
ganz bewusst immer nur die selben worte
Poetry: Life - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 118 - Reviews: 1 - Published: 1/24/2003
Lavrans Erzählt reviews
Kleine "Artikel", über Gott und die Welt... eben Lavrans erzählt, wie's grad kommt.
Fiction: General - Rated: K+ - German - Chapters: 2 - Words: 2,702 - Reviews: 2 - Favs: 1 - Updated: 1/24/2003 - Published: 10/8/2002
zwielicht reviews
Eine Betrachtung.
Poetry: Nature - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 33 - Reviews: 1 - Published: 1/24/2003
leerlauf reviews
manchmal denke ich nicht sondern werde gedacht von mir selbst (*leser mit langem gedicht erschlag*)
Poetry: Life - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 398 - Reviews: 3 - Favs: 1 - Published: 12/15/2002
Annané reviews
ein fast-liebesgedicht (*ihr* hat's übrigens gefallen, falls es jemanden interessiert).
Poetry: Love - Rated: K - German - Romance - Chapters: 1 - Words: 52 - Reviews: 2 - Published: 11/7/2002
Großmutter reviews
Erinnerungen. Soft. Ich hab in Weichspüler gebadet.
Poetry: Family - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 127 - Reviews: 2 - Published: 11/7/2002
königin der nacht reviews
Durch sie habe ich Hilflosigkeit kennengelernt... sie hat mein Leben in wenigen Sekunden mehr beeinflusst als manch anderer in Jahren.
Poetry: Friendship - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 84 - Reviews: 6 - Published: 5/22/2002
Traum aus Ebenholz reviews
Nachts, wenn alles schläft - alles? (For my sweet little sister *g*)
Poetry: Fantasy - Rated: K - German - Mystery - Chapters: 1 - Words: 183 - Reviews: 8 - Published: 4/17/2002
Schnitter reviews
Na ja. Es ist ein Schnitter der heißt Tod. *achselzuck* Inspiration fällt manchmal aus den Biberköpfen.
Poetry: Fantasy - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 148 - Reviews: 2 - Published: 4/15/2002
im kreis reviews
manche dinge schreibt man leichter auf, als dass man sie sich eingesteht.
Poetry: Life - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 46 - Reviews: 5 - Published: 4/3/2002
zu nah reviews
Eine Art... Liebesgedicht.
Poetry: Love - Rated: K - German - Chapters: 1 - Words: 98 - Reviews: 7 - Published: 3/7/2002